Heavy (Print), 26.02.2008 – Rating: 8 of 10

In der typischen Fünferbesetzung gehen die Herren aus Dortmund an den Start und bieten schnörkellosten Power Metal mit teutonischem Einschlag. Daß die Jungs viel Wert auf Melodien legen, hört man jedem Song des Albums an. Dabei geht jedoch nie der nötige Druck und die Heavyness verloren. Irgendwie erinnern mich die neun Songs des Debüts immer wieder an die ganz frühen Blind Guardian. Schöne gepflegte Doppelbass-Attacken, satte Riffstrukturen und ein Gesang mit Wiedererkennungswert prägen das Album. Standardware wird hier nicht geboten, dazu sind die Songs zu anspruchsvoll aufgebaut. Also kein absolut typisches teutonisches Geballer. SOLAR FRAGMENT ist ein ordentlicher Einstand gelungen, der Teutonen-Metal-Fans ebenso überzeugen sollte wie Hörer mit einem Hang zu nicht ganz so simplen Songstrukturen.
Rating: 8 of 10, Heavy (Print) (Germany)
This entry was posted in A Spark Of Deity - Reviews. Bookmark the permalink.

Comments are closed.